Zahnarzt-Witze


So stirbt man standesgemäß:

 

1. Der Beamte entschläft sanft

2. Der Religiöse muss dran glauben

3. Der Gemüsehändler schaut sich die Radieschen von unten an

4. Der Fechter springt über die Klinge

5. Die Putzfrau kehrt nie wieder

6. Der Anwalt steht vor dem jüngsten Gericht

7. Der Autohändler kommt unter die Räder

8. Dolly Buster nippelt ab

9. Der Zahnarzt hinterlässt eine schmerzliche Lücke

Kommt ein Mann vom Zahnarzt zurück.

Fragt ihn seine Frau: "Na, was hat der Doktor gesagt?"

 

"300 Euro!"

 

"Nein, ich meinte, was hast du?"

 

"Nur 200 Euro!"

 

"Zum Kuckuck nochmal, was fehlt dir?"

 

"100 Euro!"


Die drei großen Zahnarzt-Lügen:

"Tut nicht weh!"

"Ist gleich vorbei!

"Kostet nichts!"

 

Grabstein-Inschrift eines Kollegen:

"Hier fand er sein letztes Loch!"

Zahnarzt: "Bei Ihnen ist ziemlich viel zu machen. Ihre Zähne sind in einem katastrophalen Zustand!"

Patientin, indigniert: "Dazu hätte ich gerne noch eine zweite Meinung."

Zahnarzt: "Die können Sie haben: Hässlich sind Sie auch noch!"


Festliches Konzert. Während die Musik spielt, springt in der letzten Reihe jemand auf und ruft: "Ist ein Zahnarzt hier im Saal?" Der Dirigent erstarrt, das Orchester kommt fast aus dem Takt.

"Ist ein Zahnarzt im Saal?" wiederholt der Mann aus der letzten Reihe. Niemand meldet sich. "Ist hier denn wirklich kein Zahnarzt im Saal?" fragt der Störer noch mal. Dirigent und Orchester sind nun vollends irritiert.

Schließlich steht ein Herr in der ersten Reihe auf, dreht sich um und ruft sichtlich verärgert: "Ich bin Zahnarzt, was ist denn?"

Sagt der Mann aus der letzten Reihe: "Ist das nicht ein herrliches Konzert, Herr Kollege?"

Ein Pfarrer kommt zum Arzt: "Herr Doktor, bitte helfen Sie mir. Ich habe ständig ein schmerzhaftes Stechen unter meiner Vorhaut."

 

Der Arzt beginnt mit der Untersuchung. Nach einiger Zeit richtet er sich auf und verkündet stolz: "Da haben wir ja den Übeltäter - ein Milchzähnchen!"


Zahnarzt zum Patienten: "Oh, tur mir leid, ich habe beim Bohren aus Versehen Ihren Sehnerv getroffen."

Patient: "Macht nichts, aber deshalb brauchen Sie nicht gleich das Licht auszumachen..."

Zahnarzt: "Sie brauchen den Mund nicht so weit aufzumachen."

"Wollen Sie denn nicht bohren?"

"Doch, schon, ... aber ich bleibe draußen."



Das erste Mal: Aus dem Tagebuch eines blutjungen Mädchens!

Ich war 17 und er 25. Wir waren zum ersten Mal allein in einem Raum. Ich legte den Kopf nach hinten. Ich wusste genau, was er wollte, und ich hatte Angst. Es war das erste Mal. Seine Hände bewegten sich langsam auf die Stelle zu. Ich hielt den Atem an und wartete. "Ich werde vorsichtig sein," versprach er. Er fragte, ob es nicht weiter aufginge. Er käme so besser hinein. Ich blutete, aber ich benahm mich wie eine Frau und bewegte mich nicht mehr. Ich stieß einen lauten Schrei aus. Es tat sehr weh. Er hielt meine Hände und sagte, er sei schon draußen. Ich war so erleichtert.

Es war das erste und letzt Mal, dass ich mir einen Backenzahn habe ziehen lassen.


"Ach du meine Güte, haben Sie in den Backenzähnen aber große Löcher, Löcher, Löcher..."

"Wieso wiederholen Sie das so oft, Herr Doktor?"

"Ich habe nichts wiederholt. Das war das Echo."

Zahnarzt zu einem Teenager nach der Untersuchung: „Die Zähne sind ganz in Ordnung, aber der Kaugummi müsste mal erneuert werden.“


In der Schule gab es die Zeugnisse. Der Zahnarztsohn kommt nach Hause. Fragt der Vater: "Na, wie schaut's denn aus?"

Sohn: "Also, es wird jetzt vielleicht ein ganz kleines bisschen weh tun ..."

Patientin zum Zahnarzt: "Ich weiß nicht, was schlimmer ist: an den Zähnen gebohrt zu werden, oder ein Kind zu bekommen."

Zahnarzt: "Sie müssen sich schon entscheiden, damit ich den Stuhl entsprechend einstellen kann..."



Mehr zum Lachen



Was haben Opas Zähne mit den Sternen gemeinsam? Nachts kommen sie heraus.

 

Was sagt ein Mantafahrer beim Zahnarzt ??

"Ey boahr, ey"

Bei der Bordellchefin muss ein Zahn gezogen werden. Als sie auf dem Stuhl sitzt, versucht der Zahnarzt, sie zu beruhigen:

"Sie werden sehen, ich bin fertig und habe ihn draußen, noch bevor Sie etwas spüren."

Sie: "Das glaube ich Ihnen gern - meine Mädchen haben mir das schon oft bestätigt."

Ein Junge kommt nach einem Sturz auf den Mund zum Zahnarzt. Der repariert ihm den Schneidezahn und sagt dann beruhigend: “Wenn die Lippe wieder abgeheilt ist, kannst du sogar Trompete spielen.”

“Cool,” sagt der Junge, “vorher konnte ich das nicht.”


Tagesschau: Dem Sprecher wird ein Zettel auf den Tisch gelegt. "Soeben erreicht uns noch eine Meldung: Sie haben einen Rest Spinat zwischen den Schneidezähnen."

Er liest, sie strickt, der Fernseher läuft. “Übrigens”, beginnt sie, “ich war heute beim Zahnarzt.”

“Und”, murmelt er, “wie geht´s ihm?”


Ein Ehepaar ist zu Bett gegangen und nach einer Weile deutet er an, dass er Sex haben will. Sie lehnt ab: "Ich habe morgen einen Termin beim Gynäkologen und deshalb mag ich jetzt nicht." Nach ein paar Minuten sagt er zu ihr: "Hast Du morgen auch einen Termin beim Zahnarzt ?"

HumoroDontologie.de

an Kollegen weiterempfehlen:


In der Mitte eines Fußballfeldes liegt ein Sack mit 25.000,00 Euro. An den vier Ecken stehen: 1) Ein guter Internist, 2) ein schlechter Internist, 3) ein Chirurg und 4) ein Zahnarzt. Sie warten auf das Signal, um zur Mitte zu laufen und sich

den Sack zu schnappen. Wer von den Vieren schafft es? Ganz einfach, natürlich der schlechte Internist! Warum?

1. Es gibt keine guten Internisten

2. Der Chirurg hat die Aufgabe nicht verstanden

3. Kein Zahnarzt rennt wegen lächerlichen 25.000,00 Euro.

Donald Trump und Wladimir Putin treffen sich zum Essen mit Gästen im Weißen Haus. Fragt einer der Gäste: "Mister President, worüber unterhalten Sie sich denn den ganzen Tag?"

"Wir planen gerade den 3. Weltkrieg."

"Und wie sieht der aus?"

Trump: "Wir töten vier Millionen Moslems und einen Zahnarzt..."

Der Gast schaut etwas verwirrt: "Wieso einen Zahnarzt?"

Putin klopft Trump auf die Schulter und meint: "Was habe ich dir gesagt, Donald? Keiner wird nach den Moslems fragen ..."



Noch mehr zum Lachen



Beim Aussteigen aus dem Bus schenkt ein altes Mütterchen dem Fahrer eine Tüte mit Haselnüssen. Er bedankt sich und isst sie in seiner nächsten Pause.

Das wiederholt sich ein paar Tage lang, bis er sie schließlich fragt, warum sie ihm jeden Tag Nüsse schenke.

"Ach wissen Sie, ich nasche so gerne Ferrero-Küsschen, aber mit meinen Prothesen kann ich die Nüsse nicht mehr zerbeißen..."

Kennen Sie gute Zahnarzt-Witze?

Dann schicken Sie mir diese zur Veröffentlichung zu!


Lustige Zahnarztvideos
Schräge Fotos aus der Zahnmedizin
Skurrile zahnmedizinische Röntgenbilder
Zahnarztwitze
Ideen für Geschenke und Praxis